Encyclopaedia Polonica

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Schulbuchkommission
Vermeidung kontroverser Themen, Verbreitung von Vorurteilen und propagandistische Informationen über Polen oder Deutschland. Die Inhalte der Schulbücher für Geschichte und Geographie bildeten in der Vergangenheit oft den Stand der Beziehungen beider Länder ab. Damit die historische Wahrheit an die Stelle verzerrter Auffassungen treten konnte, wurde 1972 unter der Schirmherrschaft der UNESCO die Deutsch-Polnische Schulbuchkommission aus Historikern, Geographen und Didaktikern beider Länder ins Leben gerufen. 2008 nahm die Kommission ihre Arbeit am „Gemeinsamen Deutsch-Polnischen Geschichtsbuch” auf. 2016 erschien der erste Band des Lehrbuchs.
mehr
Kempa, Bernhard
Niemiecki piłkarz ręczny i trener, dwukrotny mistrz świata i 11-krotny mistrz Niemiec.
mehr
Die "Münchner Schule" 1828-1914
Die "Münchner Schule" 1828-1914. Die polnischen Künstler an der Akademie der Bildenden Künste und an den privaten Malschulen in München.
mehr
Dzierzbicki, Antoni
Antoni Dzierzbicki (1887-1959), polnischer Maler, Mitglied der „Münchner Schule“. Ab 1909 Student der Akademie der Bildenden Künste München.
mehr
Dylczyński, Cyprian
Cyprian Dylczyński (1835-1913), polnischer Maler, Mitglied der „Münchner Schule“. Ab 1860 Student der Akademie der Bildenden Künste München.
mehr
Dworzaczek, Zygmunt
Zygmunt Dworzaczek (1867-1925), polnischer Maler, Mitglied der „Münchner Schule“. 1895-1901 Student in München an der Akademie der Bildenden Künste und der privaten Malschule von Simon Hollósy.
mehr
Dutkiewicz, Jan Józef
Jan Józef Dutkiewicz (1818-1902), polnischer Maler, Mitglied der „Münchner Schule“, Student der Kunstakademien in Berlin und München.
mehr
Drapiewski, Władysław und Leon
Władysław Drapiewski (1876-1961), polnischer Kirchenmaler. Ab 1899 ausgebildet an der Schule für religiöse Malerei in Kevelaer und an der Berliner Kunstakademie.
mehr