Chłapowski, Tadeusz

 

Chłapowski, Tadeusz (Thaddaeus von Chlapowski), 1854-79 Mitglied der 1. Kammer, 1859-67 und 1870-73 der 2. Kammer des Preußischen Landtags, 1867-71 Mitglied des Reichstags des Norddeutschen Bundes. *3.2.1824 (oder 12.2.1826) Turew bei Kosten/Kościan, †28.8.1879 ebd., Gerichtsassessor, Rittergutsbesitzer. Sohn des Rittergutsbesitzers und polnischen Generals Dezydery Adam Chłapowski (1790-1879), Bruder der Reichstagsabgeordneten Kazimierz und Stanisław Chłapowski. Nach dem Abschluss des Gymnasiums studierte er Rechtswissenschaften in Bern, arbeitete als Assessor bei Gericht und übernahm dann die Leitung des Gutes Turew. Im Reichstag des Norddeutschen Bundes vertrat er den Wahlkreis Kröben/Krobia.

Literatur:

Hirth's Parlaments-Almanach, Ausg. 6, Berlin 1867, 30; A. Kotowski: Zwischen Staatsräson und Vaterlandsliebe, Düsseldorf 2007, 49.

Online:

http://zhsf.gesis.org, Parlamentarierportal, BIORAB Kaiserreich online
http://www.reichstag-abgeordnetendatenbank.de/
http://www.sejm-wielki.pl


A. Feuß

Teilen