Berlin-Plötzensee

Gedenkstätte in Plötzensee
Gedenkstätte in Plötzensee

Nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges stieg die Zahl der zum Tode Verurteilten, die nicht aus Deutschland stammten. Fast die Hälfte der Opfer waren Ausländer. Unter den Ermordeten gab es ungefähr 300 Frauen, zu denen auch Soldatinnen der Polnischen Heimatarmee gehörten:  

 

KOSZÓWNA MARTA Kurier in Kattowitz

* 27.7.1911 Bismarckhütte

† 27.1.1944 guillotiniert am Ort tausender Hinrichtungen im Gefängnis Plötzensee

 

SZEWCZYK PELAGIA 

* 8.3.1915 Bottrop

† 6.10.1943 im Gefängnis Plötzensee

 

DOBRZYKOWSKA PELAGIA

 

DYMSKA MONIKA

 

GĄSZCZAK MARIA

 

GOŁĘBIEWSKA ZOFIA

 

GÜNTER WILCHELMINA

 

MACKOWIAK HELENA

 

MŁYNARZ GENOWEFA

 

NEUMAN JADWIGA

 

RACHEL MARTA

 

RYBACKA MARIA

Mediathek
  • Hinrichtungsstätte der ehemaligen Haftanstalt

    Hinrichtungsstätte der ehemaligen Haftanstalt