Przewodnik chrześcijanina rzymsko-katolickiego (Führer für den römisch-katholischen Christen), Köln, 1905
Führer für den römisch-katholischen Christen, Köln, 1905
Przewodnik chrześcijanina rzymsko-katolickiego (Führer für den römisch-katholischen Christen), Köln, 1905 (in polnischer Sprache). Bearbeitet von Pf. Teofil Gapczyński
Polak w Niemczech, Sonderausgbe, Pilgerfahrt nach Rom 1933
Polak w Niemczech, Organ des Bundes der Polen in Deutschland e.V. (Związek Polaków w Niemczech T.z.), Nr. 1-2, Januar-Februar 1934: Sonderausgabe anlässlich der ersten Pilgerfahrt der Polen aus Deutschland nach Rom vom 14. bis 23. November 1933
Tomasz Niewodniczański
„Sammler, Physiker, Unternehmer“: Tomasz Niewodniczański
Tomasz Niewodniczański (*25.09.1933 Wilna - †03.01.2010 Bitburg) war ein Kernphysiker, Unternehmer und Sammler
Die zuerst in Lwów, dann in Maczków unbenannte Stadt Haren, 1945.
Maczków. Polnische Enklave in Norddeutschland
Die zuerst in Lwów, dann in Maczków unbenannte Stadt Haren, 1945.
Helena Bohle-Szacki, 1960er Jahre
Helena Bohle-Szacki. Mode – Kunst – Erinnerung
Helena Bohle-Szacki war eine Modedesignerin, dann Graphikerin und nicht zuletzt eine Zeitzeugin der NS-Zwangsarbeit.
Kapelle des Lagers, 1955
Lager für polnische Displaced Persons in Augustdorf 1945-1957
Kapelle des Lagers, 1955, schwarz-weiß Fotografie, 1955, 8,5 x 13,5 cm
Weihbischof Hengsbach mit polnischen Kindern in Augustdorf 1955
Fotoalbum Weihbischof Hengsbach im DP-Lager Augustdorf 1955
Weihbischof Hengsbach mit polnischen Kindern in Augustdorf 1955
Roma Ligocka auf der Buchmesse in Krakau, 2004.
Roma Ligocka: Das Mädchen im roten Mantel in „Schindlers Liste“
Motiviert durch den Film „Schindlers Liste“ schrieb Roma Ligocka ihre eigene Kindheitserinnerungen an die Zeit im Krakauer Ghetto und die Nachkriegszeit.
Pamiątka świętej misyi (Andenken an die heilige Mission), Bottrop, 1911
Pamiątka świętej misyi (Andenken an die heilige Mission), Bottrop, 1911
Andenken an die heilige Mission abgehalten von 27. November bis 9. Dezember 1911 in der Herz Jesu Kircher in Bottrop (in polnischer Sprache).
Polska gazeta polonijna „Nasza Droga“ (Australia 1952 - 1981) i jej „niemieckie“ korzenie
Polska gazeta polonijna „Nasza Droga“ (Australia 1952 - 1981) i jej „niemieckie“ korzenie
Polska gazeta polonijna „Nasza Droga“ (Australia 1952 - 1981) i jej „niemieckie“ korzenie
Agata Reul ist Gastgeberin aus Leidenschaft
Agata Reul – eine Gastgeberin mit Stern
Agata Reul, geboren in Pommern, kreierte ihre eigene unverwechselbare Marke. Ihre polnischen Wurzeln hat sie aber nicht vergessen – man kann sie sehen, hören und sogar schmecken.
 Vereinigungen der polnischen Jugend in Herne-Horsthausen, 1916-1919
Die Ruhrpolen
Die sogenannten „Ruhrpolen“ nahmen seit Mitte des 19. Jahrhunderts im Westen Deutschlands Tätigkeiten in der Industrie auf und organisierten sich in der Anfangsphase landsmannschaftlich. Mit der Zeit bildete sich auch ein reges kulturelles und soziales polnisches Leben heraus.

Seiten